Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Schulstandort

Die Ortschaft Rammersweier wurde 1242 in Verbindung mit dem Weinbau erstmals urkundlich erwähnt, gehört seit 1971 zur Stadt Offenburg und hat ca. 2.600 Einwohner.

Rammersweier ist vorwiegend Wohngemeinde, umgeben von Obstanlagen, Rebbergen und Wald.

Der Ort weist einen hohen Wohn- und Freizeitwert auf. Auf gut ausgebauten Wanderwegen, ausgeschilderten Nordic-Walking- und MTB-Strecken erschließt sich die Landschaft mit herrlichen Ausblicken in die Rheinebene.

Neben der Grundschule, in der Ortsmitte gelegen, sind auch Kindergarten und einige gut ausgestattete Spielplätze vorhanden.

Die Grundschule ist in das aktive Vereinsleben der Gemeinde eingebunden, das den Schulalltag ergänzt und bereichert.

Dazu trägt auch die Partnerschaft mit der Ecole primaire Anne Frank, in unserer französischen Partnergemeinde Vieux-Thann bei.