Elternbeirat

Wenn Eltern, Lehrer und Schüler an einem Strang ziehen, sind wir gemeinsam stark!

Der Elternbeirat der Grundschule Rammersweier bietet vielfältige Möglichkeiten an der Gestaltung des Schulalltags mitzuwirken, neue Ideen gemeinsam im Team zu entwickeln und umzusetzen.

Die Elternvertreter haben immer ein offenes Ohr, wenn es um Anliegen, Anregungen und Probleme geht. Die Elternbeiräte vermitteln zwischen Eltern, Schülern und Lehrern, weil das gegenseitige Verstehen der individuellen Standpunkte wichtig für die gemeinsame Zielsetzung, das Wohl und die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder ist.

Die Elternbeiräte und deren Stellvertreter werden zu Schuljahresbeginn während des Elternabends gewählt.

Der Elternbeirat tritt quartalsweise mit der Schulleitung, Frau Christine Brillet-Reutter, zusammen. Die Sitzungen dienen der Besprechung der aktuellen Lage, dem Informationsaustausch, dem Entwickeln neuer Ideen und der Lösung von Problemen an der Schule. Der Elternbeirat hat in einigen für den Schulalltag relevanten Punkten ein gesetzliches Mitspracherecht. In den Elternbeiratssitzungen werden auch zu Schuljahresbeginn ein Gesamtelternbeirat und dessen Stellvertreter gewählt.

Der Elternbeiratsvorsitzende sowie ein weiteres gewähltes Mitglied der Elternschaft haben ein Stimmrecht in der Schulkonferenz und sind kraft Amtes im Vorstand des Schulfördervereins vertreten.

Der Elternbeirat organisiert und hilft mit bei Schulfesten und anderen Events, was den Mitwirkenden immer einen hohen Spaßfaktor garantiert.

Klasse 1 Elternbeirat Carmen Mai
  Stellvertretung Karl-Georg Kiel
Klasse 2 Elternbeirat Linda Franke
  Stellvertretung Anke Letsch
Klasse 3 Elternbeirat Jacqueline Breth
  Stellvertretung Katja Wessendorf
Klasse 4 Elternbeirat Dorothea von Trotha
  Stellvertretung Tamara Wiedemer

 

Unsere Elternbeiratsvorsitzende ist in diesem Schuljahr Frau Dorothea von Trotha. Ihre Stellvertreterin ist Frau Linda Franke.
Frau von Trotha ist zugleich stellvertretende Vorsitzende der Schulkonferenz.